Highlights im Herbst 2015

Der Mario Lackner

Morgen in Sigmundsherberg (c) Mario Lackner Der erste Schnee im Winter 2015 im Waldviertler Grenzland.

Schön, dass sich derzeit bei meinen drei Herzensanliegen (Schriftstellerei, Politikberatung, Creative Consulting) so viel tut und ich durch meine Aktivitäten einen kleinen Beitrag zu mehr Frieden beisteuern kann.

Auf die Veröffentlichung von »Friede, Freude, Quotenbringer« (meines Jubelbuches zu 60 Jahre Eurovision Song Contest) folgten durch die Bank äußerst positive Reaktionen. Erst kürzlich durfte ich gemeinsam mit meinem Co-Autor Oliver Rau das „Standardwerk” beim großen und ausverkauften Fanclubtreffen in Köln vorstellen.

Auch im Bereich Politikberatung kann ich nur good news vermelden: Die Arbeit am Nationalen Aktionsplan Frauengesundheit im Auftrag der österreichischen Bundesministerien für Gesundheit bzw. Bildung und Frauen geht gut voran, die Umweltschutz-Initiative Unser Waldviertel schützen wächst und wächst und meine Unterstützung von Europaabgeordneten Josef Weidenholzers Büroteam in Brüssel und Straßburg war ein voller Erfolg (vgl. weidenholzer.eu).

Natürlich blieb die Welt bezüglich Creative Consulting nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 120 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s